Home / spirituell /

Louise Hay: “Ändere Dein Denken und Du änderst Dein Leben!”

Louise Hay: “Ändere Dein Denken und Du änderst Dein Leben!”

Louise Hay: “Ändere Dein Denken und Du änderst Dein Leben!”

Louise HayLouise Hay dachte groß

 Louise Hay kann sich noch gut daran erinnern, wie sie zu ihrem Lehrer gegangen ist und ihm stolz diese kleine Broschüre gezeigt hat. Er fand das total süß und fragte sie, wie viele sie denn davon gedruckt hätte – 50 Stück? Da hatte er sich in Louise Hay aber richtig verschätzt – nein sie hatte 5000 Broschüren gedruckt. Louise Hay war klar je mehr Broschüren man druckt, desto günstiger werden die Einzelhefte. Der Lehrer hatte sie darauf hin nur angeschaut und gesagt – du bist verrückt und du wirst niemals alle Broschüren verkaufen.

Louise Hay meisterte ihre ersten Verkaufserfolge im Alleingang

Aber zwei Jahre später hatte Louise Hay die letzte der 5000 Broschüren verkauft. Sie hatte einen Schutzengel, und zwar von dem Moment an, an dem sie den spirituellen Pfad betreten hatte. Seitdem passt das Leben auf Louis Hay auf und sag ihr, was sie zu tun hat, und zwar Schritt für Schritt. Louise Hay hat überhaupt nicht darüber nachgedacht, wie sie Geld machen könnte, oder wie sie reich werden würde. Louise Hays Gedanken kreisten vielmehr darum, wie sie Menschen helfen könnte.

 

Sobald jemand Louise Hays Buch in der Hand hielt, wollte er es besitzen

 

 

Louise Hay fand ein kleines Buch über alle metaphysischen Kirchen in den USA und sie versendete eine kostenlose Broschüre mit einem Bestellformular an jede einzelne Kirche. Es war erstaunlich, wie viele Kirchen ihre Broschüre bestellten. Bald darauf wusste Louise Hay durch Beobachtungen in Buchgeschäften auch, wenn jemand ihre Broschüre in der Hand hielt, würde diese Person auch die Broschüre kaufen. Das einzige Problem war nur, dass kaum Menschen das Buch in die Hand nahmen, weil sie den Titel nicht verstanden.
Louise Hays schriftstellerische Karriere nimmt Fahrt auf
Deshalb änderte Louise Hay, sobald die 5000 Broschüren verkauft waren, sofort ihren Buchtietel um und fügte noch mehr Text dazu. Die Buchverkäufe stiegen danach auch noch kontinuierlich an. Das zweite Buch schrieb Louise Hay mehrere Jahre später. Zu dieser Zeit führte Louise Hay Workshops durch. Sie hatte über 350 Leute am Wochenende auf ihren Workshops. Damals machte Louise Hay das alles noch alleine. Ihr war noch nicht klar, dass sie sich auch Unterstützung hätte leisten können. Die Ergebnisse auf ihren Workshops waren ziemlich gut. Die Leute verstanden die Prinzipien die Louise Hay unterrichtete.
Weitere nützliche Links über Louise Hay

Hier geht es zum ersten Teil des YouTube Videos von Louise Hays Weg zur Bestsellerautorin

 Veranstaltungen mit Heal Your Life – Das Leben ist wunderbar mit

Louise L. Hay & Cheryl Richardson

 Tagesseminare:

Hamburg 03. März.2013 und SALZBURG 10. März.2013 

 

 

Share this article

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *